karte_morell_baergund.jpg karte_morell_baergund.jpg karte_morell_booklingen.jpg karte_morell_booklingen.jpg karte_morell_luceran.jpg karte_morell_luceran.jpg karte_morell_ostfurt.jpg karte_morell_ostfurt.jpg karte_morell_rubion.jpg karte_morell_rubion.jpg karte_morell_booklingen.jpg karte_morell_booklingen.jpg karte_morell_booklingen.jpg


Baronie Booklingen


Die Landstriche der Baronie Booklingen ergeben durch die fruchtbare große Region der Cibusebene, den wichtigsten Teil des gesamten Reiches; im Hinblick auf die Lebenserhaltung aller. Da ertragreiche Gebiete in Akkadien äußerst selten sind, besteht dieses Terrain fast vollständig aus fruchtbarem Ackerland. Man nennt die Region daher auch die Kornkammer des Reiches. Sie deckt allein durch die Cibusebene nahezu den gesamten Bedarf an Korn und Feldfrüchten der Menschen in Akkadien. Die Baronie ist – wie fast alle Lehen der großen Häuser – in Rittergüter unterteilt. Der Amtssitz des Barons von Booklingen befindet sich in Robur. Von hier aus überwacht er die Verwaltung seiner Baronie. Die Erträge der Rittergüter in der Cibusebene werden in der südlichen Stadt Kwandon zusammengetragen. Die Verwaltung, die Verteilung und der Verkauf dieser Produkte wird von gescheiten sowie hocherfahrenen Beamten und Kaufleuten aus Azurion vorgenommen, da dies eine wichtige Reichsangelegenheit darstellt und eine machtpolitische Kontrolle eines Einzelnen, sich verheerend auf das ganze Land auswirken kann. In der Vergangenheit wurden die Vorräte aus der Landwirtschaft in großen Speichern angelegt und für schwere Zeiten eingelagert. Was das Land den Menschen schenkt, hängt das Meer in nichts nach. An den Küsten im Süden und Südosten der Westsee streifen große Fischschwärme ganzjährig entlang, was auch die Fischerei für Booklingen und Baergund zu einer weiteren wichtigen Größe macht. Die vielen Bauern, die in der Region leben, sind sehr arbeitsam und ehrfürchtig. Denn sie sind sich der Wichtigkeit ihres Daseins stets bewusst und manch einer von ihnen schafft es auch ein reicher Bürger zu werden und bezieht die Stadt Robur oder gar die reiche Stadt Kwandon selbst.